Mit Biss ins Business – erster WorkScout-Sammelband

//Mit Biss ins Business – erster WorkScout-Sammelband
Mit Biss ins Business

Mit Biss ins Business – der erste WorkScout-Sammelband ist erschienen. Er richtet sich an Berufseinsteiger/innen, Personen, die wieder einsteigen oder sich weiterentwickeln möchten. Auch erfahrene Berufstätige sind durch diesen Sammelband mit 30 Aufsätzen rund um Business, Beruf und Karriere angesprochen. (Bild:  Pixabay)

Mitgewirkt haben 16 Fachleute, die Beiträge WorkScout.biz veröffentlicht haben. Chefredakteurin Dr. Birgit Lutzer hat die am meisten geklickten, thematisch passenden Beiträge zu diesem informativ-unterhaltsamen Ratgeber zusammengestellt. Die Kurzprofile aller Mitwirkenden mit Kontaktdaten finden sich im Anhang.

Mit Biss ins Business – was heißt das eigentlich?

Es geht zum Beispiel um die Frage, ob schöne Menschen es leichter im Beruf haben. Oder um Bewerbungsmappen, die nach Rauch oder billigem Parfüm riechen. Und natürlich sind Businesskontakte das A und O bei der Karriereplanung. Doch wie baut man ein Netzwerk auf, ohne sich anzudienen?

Mit Biss ins Business – der Inhalt

  1. I (don’t) like Mondays (Jörg Konrad Unkrig)
  2. Wenn die Mappe nach Rauch riecht (Birgit Lutzer, Experte Dirk Kremer)
  3. Warum ist Finanzkompetenz wichtig? (Mike Warmeling)
  4. Positiv ins Vorstellungsgespräch gehen (Edda Möllers)
  5. In fremden Schuhen laufen (Suzana Janosevic)
  6. Finanzieller Erfolg ist Einstellungssache (Mike Warmeling)
  7. Expertenstatus durch Veröffentlichungen (Birgit Lutzer)
  8. Führen Sie ein Erfolgstagebuch (Michael Noetzelmann)
  9. Netzwerkpflege leicht gemacht (Stéphane Etrillard)
  10. Erklären psychologisch gesehen (Birgit Lutzer)
  11. Neuer Job durch Kreativitätstechniken (Birgit Lutzer, Experte Lars Rominger)
  12. Wenn die Kinder „flügge“ sind (Christa Gerwing)
  13. Reich und berühmt durchs eigene Buch??! (Birgit Lutzer)
  14. Mit 50+ auf Jobsuche (Birgit Lutzer, Experte Stéphane Etrillard)
  15. Wer sich selbst alt findet, wirkt alt!“ (Birgit Lutzer, Experte Andreas T. Hensing)
  16. Planlos auf der Karriereleiter??? (Jörg Konrad Unkrig)
  17. Grundprinzipien des Networkings (Stéphane Etrillard)
  18. Technolatein verständlich machen (Birgit Lutzer)
  19. Keine Angst vorm „Terminator“ (Lars Pielemeier)
  20. Der Kunde im Mittelpunkt: Werbetexte (Birgit Lutzer)
  21. Einfach überzeugend argumentieren (Birgit Lutzer)
  22. Redetipps von Martin Luther (Birgit Lutzer)
  23. Mehr in weniger Zeit lesen (Birgit Lutzer, Experte Christian Peirick)
  24. Achtung, Flirt-Falle im Job (Birgit Lutzer, Expertin Suzana Janosevic)
  25. Machen schöne Menschen leichter Karriere? (Birgit Lutzer)
  26. Neid vermeiden ist gesund! (Michael Noetzelmann)
  27. Falscher Clown oder ehrliche Haut? (Birgit Lutzer)
  28. Von Wolfgang zu Andrea: Transouting (Birgit Lutzer)
  29. Auch die Verpackung zählt! (Birgit Lutzer)
  30. Job-Tandem (Karen Cabek, Expertinnen Roswitha Obermann, Elina Zobel)

Bibliografische Angaben:

Broschiert: 214 Seiten
Verlag: Shaker Media; Auflage: 1 (28. April 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3956315634
ISBN-13: 978-3956315633