p200718

/Dr. Birgit Lutzer

About Dr. Birgit Lutzer

This author Dr. Birgit Lutzer has created 172 entries.

Betrieblicher Umweltschutz

Betrieblicher Umweltschutz – was wichtig ist

Betrieblicher Umweltschutz ist dringend notwendig. Dies erkennen zu Zeiten des Klimawandels immer mehr Verantwortliche in Unternehmen. Und manches ist gesetzlich vorgeschrieben, wie etwa der Umgang mit Müll und gefährlichen Stoffen. Doch worauf sollte man beim betrieblichen Umweltschutz achten? Auf einen Blick: Zunächst müssen allgemeine Fragen zu den Vorschriften und Rahmenbedingungen geklärt werden. Das gesamte Abfallmanagement sollte gut durchdacht sein Gefährliche Stoffe müssen sicher gelagert und transportiert werden. Zertifizierte Systeme bieten Schutz. Bei Erzeugen von Lärm, Staub und Gerüchen geht es um negative Auswirkungen auf das

Technische Case-Studies

Technische Case-Studies spannend machen

In technischen Fallstudien werden oft die Fakten dröge aneinander gereiht. Mit ein paar einfachen Kunstgriffen können Sie Technik-Reportagen gleichzeitig informativ und spannend gestalten. Übrigens: Auch Fotos von Menschen, die die Technologie anwenden, sind wichtig! (Bild: © Sergey Nivens / Fotolia)

Testimonials

Testimonials – andere gut über sich reden lassen

Positive Fremdaussagen sind glaubwürdiger als Eigenlob. Doch abzuraten ist von Kunden-Zitaten wie das von „Klaus M. aus B.“, der sich in glühender Begeisterung über eine Firma oder ihr Angebot auslässt. Niemand kann überprüfen, ob es den Mann tatsächlich gibt. Ergebnis: Das Testimonal sorgt für Misstrauen, denn es könnte ein Fake-Lob sein. Es gibt bessere Wege, um an glaubwürdige Zitate von Auftraggebern zu kommen. ( Bild: © vectorfusionart / Fotolia )

Holz

Holz aus Frankreich für drinnen und draußen

Hochwertiges Holz aus dem Frankreich wird auch in Deutschland gern verwendet: Viele Häuser und Gärten enthalten deshalb Elemente von Durcerf. Das traditionsreiche Burgunder Familien-Unternehmen hat sich auf geschnittenes und verarbeitetes Holz spezialisiert. Alle Produkte sind nach PEFC™ zertifiziert. Das bedeutet, alle verwendeten Holzarten stammen nachweislich aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.

Lust

Lust am Leid – sind wir Wohlstandsmonster?

Was treibt Menschen an, sich an Leid und Gewalt zu ergötzen? Die beiden Sozial-Psychologen Eva Lermer und Peter Fischer bilden in ihrem Buch „Das Unbehagen im Frieden. Die neue Lust am Leid“ einen Zusammenhang zwischen Wohlstand, Wohlbefinden und Sensationslust. Ihre These, die sie wissenschaftlich und gleichzeitig verständlich belegen: „Wem es zu gut geht, der sucht den besonderen Kick.“