Denn du bist, was du isst: Gesunde Ernährung ab 50 plus

//Denn du bist, was du isst: Gesunde Ernährung ab 50 plus

Beruflich etabliert, die Kinder sind aus dem Haus: endlich ist mehr Zeit für Freizeitaktivitäten, eigene Interessen und Genuss. Medizinische Untersuchungen belegen jedoch, dass die Altersgruppe ab 51 beim Essen kräftig zulangt. Dies macht sich nicht nur äußerlich durch Kurven an den falschen Stellen bemerkbar.

Auch Gesundheit und Leistungsfähigkeit können unter Fehlernährung leiden. Wie genau die optimale Ernährung für die Altersgruppe 50Plus aussieht, zeigt ein Bericht auf www.gesundheit.de.

Ein paar Tipps für die gesunde, ausgewogene Ernährung:

  • 4-6 Scheiben Vollkornbrot oder 3-5 Scheiben Brot und 50-60 g Getreideflocken pro Tag
  • 150-180 g Naturreis oder 200-250 g Vollkornnudeln oder 200-250 g Kartoffeln (jeweils gegart) pro Tag
  • 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag
  • 200 – 250 g Milch/Joghurt/Quark und 50 – 60 g Käse bevorzugt fettarme Produkte
  • 300 bis 600 g fettarmes Fleisch und Wurst pro Woche
  • 3 Eier (inkl. verarbeitete Eier in Nudeln, Gebäck, etc.) pro Woche

Sicherlich müssen Sie Ihren täglichen Speiseplan und auch einige liebgewonnene Gewohnheiten unter die Lupe nehmen. Sehen Sie das als Herausforderung an! Noch mehr Infos stehen im kompletten Beitrag von Dr. Angela Jordan.