Gesundheitsförderung

/Tag:Gesundheitsförderung
Sitzen

Im Büro sitzen wie auf dem Nagelbrett

Körperliche Fehlhaltungen lassen sich eine bestimmte Zeit lang ausblenden. Doch leichte Verspannungen sind ein erstes Alarmzeichen. Später kommen starke Rückenschmerzen dazu, die auch schon mal Vorboten eines Bandscheiben-Vorfalls sein können. Auch andere ernsthafte Erkrankungen des Bewegungsapparates lassen sich auf ebenso langes wie falsches Sitzen zurückführen. Den Schmerz wegzumeditieren, ist ein Weg. Es gibt noch einen besseren. ( Bild: © Drobot Dean / Fotolia )

Krankheitsrate

Krankheitsrate mit Äpfeln senken?

Die Krankheitsrate in Firmen kann gesenkt werden. Nicht allein mit Äpfeln, sondern mit dem Salutogenese-Modell. Es geht dabei um Maßnahmen auf drei Ebenen. Laut einer Studie liegen die Kosten für Unternehmen durch Krankheiten im Durchschnitt bei 129 Milliarden Euro im Jahr. Muskel-Skelett-Krankheiten mit 21,7% und psychische Erkrankungen mit 16,2% gehören zu den häufigsten Gründen für Arbeitsausfälle. Dabei gibt es Unterschieden zwischen Männern und Frauen. (Bild: © DDRockstar / Fotolia)